Turnverein Bitburg 1911 e. V.

... die Adresse für Sport in der Region !

Get Adobe Flash player

Gruppen

Eltern-Kind-Turnen
Kinder im Alter von 2-4 Jahre lernen in 3 Gruppen ihren Bewegungsdrang langsam und spielerisch gezielt einzusetzen mit Unterstützung von Mama, Papa oder Oma/Opa.
Die Stunde beginnt immer mit einer gemeinsamen Erwärmung durch kleine Sing- oder Wettspiele. Anschließend gehen die Kinder unterstützt von ihren Eltern und der Trainerin zu den Geräten, an denen sie sich bald hängend, laufend, ziehend oder hüpfend, vorwärts oder rückwärts gehend bewegen. In diesem Training lernen die Kinder die ersten Grundelemente des Turnens. Die Sportstunden schließen mit einem gemeinsamen Singspiel ab.
Die Trainingszeiten sind dienstags von 15:00 - 18:00 Uhr in der Halle der Grundschule Bitburg-Nord.
Da das Eltern-Kind-Turnen sich einer sehr hohen Beliebtheit erfreut, bitten wir um Voranmeldung in der Geschäftsstelle (dienstags und donnerstags zwischen 9:00 und 11:00 Uhr).

Anfängergruppe freitags 
Diese Turngruppe ist Aufbaugruppe des Eltern-Kind-Turnens. Zurzeit turnen in dieser Gruppe etwa 30 Kinder im Alter zwischen 4 und 6 Jahren unter der Anleitung von 3 Trainerinnen. Die Kinder dürfen hier ohne ihre Eltern, aber mit Hilfe der Trainerinnen an den Turngeräten turnen. In diesem Training lernen die Kinder ebenfalls die ersten Grundelemente des Turnens. Auch diese Turnstunde endet immer mit einem Spiel.
Die Trainingszeit ist freitags von 16:00 - 18:00 Uhr in der Otto-Hahn-Realschule plus.

Kinderturnen
Montag:
In der Breitensport-Kinderturngruppe beginnen die Kinder ab frühestens 3 1/2 Jahre bis ungefähr 6-7 Jahre. Es ist ein gemischtes Kinderturnen, bei dem die Kinder spielerisch an die Grundzüge des Turnens als Breitensport, wie z. B. Boden- und Gerätturnen, herangeführt werden sollen. Im Vordergrund stehen die Bewegung und der Spaß der Kinder am Turnen, dass mit kleinen Spielen und Phantasielandschaften die Kinder zum Turnen animieren soll.
Die Trainingszeit ist montags von 17:00 - 18:00 Uhr in der Halle der Otto-Hahn-Realschule plus

Freitag:
Diese Turngruppe, die von 3 Trainerinnen geleitet wird, besteht zurzeit aus etwa 25 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 6 und 15 Jahren.
Nach dem gemeinsamen Aufbau und dem Aufwärmen turnen die die Kinder an den typischen Turngeräten wie Boden, Balken, Barren, Reck, Sprung etc.. Ihre Trainer stehen den Kindern immer zur Seite, helfen ihnen bei neuen Übungen und zeigen ihnen diese. Die Kinder lernen in dieser Zeit koordinative und konditionelle Fähigkeiten. Zum Abschluss wird nach dem gemeinsamen Aufräumen, soweit die Zeit es zulässt, noch gespielt.

Einmal im Jahr findet das Kinderturnfest des Turngau Mosel-Saar statt. Auf dieses Kinderturnfest wird hingearbeitet, d. h. für die Kinder besteht die Möglichkeit, dass sie im Training die Übungen ausprobieren, die sie am Kinderturnfest turnen möchten. Dieses Kinderturnfest ist immer ein Highlight für alle teilnehmenden Kinder, weil sie ihr Können unter Beweis stellen dürfen. Ihre Arbeit wird mit einer Urkunde und einer Medaille belohnt.
Die Trainingszeit ist freitags von 16:00 - 18:00 Uhr in der Halle der Otto-Hahn-Realschule plus. 

Fördergruppe
In der Fördergruppe werden talentierte und motivierte Kinder näher an das Geräteturnen herangeführt, mit dem Ziel, sie in die Leistungsgruppen auf zunehmen und zu Wettkämpfen zu schicken. Um dem gerecht zu werden ist die Gruppengröße begrenzt.
Die Trainingszeit ist dienstags von 17:00 - 19:15 Uhr in der Otto-Hahn-Realschule plus. 

Leistungsturnen
Beschreibung folgt 

  

Aber was ist eigentlich Gerätturnen oder Kunstturnen?

Das klassische Gerätturnen besteht bei den Männern aus einem Sechskampf an den Geräten Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck.

Bei den Frauen werden vier Geräte geturnt: Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden.

Im Kinderbereich werden so genannte Pflichtübungen geturnt. Die Übungen sind von der Fachkommission Gerätturnen vorgeschrieben

Im Jugendbereich werden modifizierte Kürübungen (KM) geturnt. Die Kürübungen gliedern sich nach dem Leistungsniveau aufwärts in KM IV bis I. Die Übungen bestehen aus Elementen des international gültigen Code de Pointage, der nationalen Liste sowie in der KM IV aus turnerischen Elementen. Eine Turnerin kann Ihre Übung selbst zusammenstellen, sollte dabei aber bestimmte Elemente und besondere bzw. gerätspezifische Anforderungen erfüllen.

Der Wert der Übungen (Pflichtübungen sowie Kür) setzt sich aus einer D-Note und einer E-Note zusammen. Die D-Note beschreibt den Schwierigkeitswert der Übung. Die E-Note beschreibt die Ausführung der Elemente. Bei dieser werden von 10,00 Punkten alle Fehlerpunkte abgezogen. Den Endwert erhält man durch Addition der D- und E-Note.

Unter dem nachstehende Link finden Sie eine schöne Demonstration über die verschieden Turngeräte und Übungen.

 

Step-Aerobic
Für alle, die Spaß an Bewegung haben und gleichzeitig Koordination und Ausdauer mit fetziger Musik trainieren wollen.
Wir beginnen mit einem Warm-up anschließend steppen wir mit Spaß und Motivation auf einem Stepper mal in Front, mal vertikal, mal im Kreis. Durch einen klaren Aufbau der Schritte, erst langsam dann schnell, bauen wir so eine Choreografie bis zum Ende des Lardioteils auf. Auch Bauch, Beine und Po kommen nicht zu kurz. Mit Kräftigungs- und Dehnungsübungen beenden wir dann die Stunde.

Wer Interesse hat teilzunehmen ist herzlich willkommen.

Die Trainingszeit ist immer mittwochs von 18.00 - 19.00 Uhr im Gymnastikraum der Turnhalle der Otto-Hahn-Realschule plus.

Wer noch Fragen hat, kann sich gerne melden unter 06561/2727. 

Frauengymnastik
In beiden Gruppen wird rückengerechte, funktionelle Gymnastik mit und ohne Geräte, aber immer mit Musik angeboten. Man führt Cardiotraining durch und trainiert Kraft und Ausdauer. Die Stärkung der Bauch- und Rückenmuskulatur sowie die Schulung von Koordination und Gleichgewicht ist ein wichtiger Punkt im Training. Dehnübungen und Entspannung runden das Programm ab.

      
  Frauenturnen Gr. 2    Frauenturnen Gr. 1
Die Trainingszeiten sind Donnerstag von 18:30 - 20:00 Uhr und von 18:30 - 20:30 Uhr in der Halle der Otto-Hahn-Realschule plus.

Seniorenturnen