Turnverein Bitburg 1911 e. V.

... die Adresse für Sport in der Region !

Get Adobe Flash player

Berichte Leichtathletik

Jahresbericht 2015

Die Abteilung hat zur Zeit 90 Mitglieder, die zweimal wöchentlich (dienstags und donnerstags) von drei Übungsleitern trainiert werden.

Auch in diesem Jahr nahm man wieder an Kreis- und Bezirksmeisterschaften, Rheinland- und Rheinland-Pfalz-Meisterschaften, „Europäisches Jugendsportfest“, Abendsportfesten, am Fitness-Check 2015 teil. Außerdem wurden insgesamt 47 Deutsche Sportabzeichen erworben.

Bei der 19. Hallenserie der Leichtathleten des Eifelkreises(3 Wettkämpfe in Prüm, Bitburg und Speicher) nahmen insgesamt 35 Bitburger Leichtathleten teil und belegten insgesamt 9 1. Plätze. Damit war man in der Gesamtwertung auch 2015 wieder der erfolgreichste Verein.

Weitere Erfolge und Podestplätze gab es bei folgenden Wettkämpfen:

Bahneröffnung in Wittlich (2x 1. Platz, 1x 2. Platz)

Schüler-Bezirksmeisterschaften in Daun (5x 1. Pl., 2x 3Pl., 1x 4. Pl.)

Bezirksmeisterschaft in Trier (5x 1. Pl., 3x 2. Pl., 4x3. Pl., 1x 4. Pl.)

Europäisches Jugendsportfest in Blankenberge/Belgien (1. Platz, 8 Teiln. des TV Bitburg)

Rheinland-Meisterschaft in Trier (2x 4. Pl./1x 5. Pl., 1x 6. Pl. Und 1x 9. Pl.)

Oberweiser Volkslauf (1. Pl. Clara Nathem, 9. Pl. Lina Arnoldy)

Rheinland-Meisterschaft in Neuwied (3. Platz, Anna Thielen – 400 m)

Läufermeeting in Grevemacher/Lux. (2. Platz, Anna Thielen – 300 m)

Rheinland-Pfalz-Meisterschaft in Saulheim (4. Platz, Anna Thielen – 100 m)

Offene Kreismeisterschaften (einzeln) in Prüm (27x 1. Pl. 8x 2 Pl., 3x 3 Pl., 1x 4 Pl.)

Rheinland-Pfalz-Meisterschaft (einzeln) in Neuwied (7. Platz, Anna Thielen 400 m)

Abendsportfest in Bernkastel-Kues (1x 3. Pl., 1x 5. Pl.)

Rheinl.-Meistersch. (Mehrkampf) in Neuwied (Anna Thielen und Marie Lenz/Bestleistungen)

Stadtlauf Bitburg (U 12 Clara Nathem 1. Platz, U14 Raphael Nathem 1. Platz)

Bezirksmeisterschaft (Mehrkampf) in Konz (1x 1 Pl., 1x 4. Pl.)

Offene Kreismeisterschaft in Bitburg (7x 1. Pl., 2x 2. Pl.)

In der Abschlusstabelle der Jahresbestenliste ist Anna Thielen gleich 3 x vertreten, und zwar im 200 m-, 400 m- Lauf und im Weitsprung. Hierzu Gratulation von der LA-Abteilung.

Dank der Unterstützung der Eltern und der LG Eifelkreis konnten einige Kinder an größeren Wettkämpfen teilnehmen.

Das Kampfrichterteam war auch in diesem Jahr bei den großen Wettkämpfen sowie für die Sportabzeichenabnahme im Einsatz. Vielen Dank dafür!

gez. Konstantin Gassert

 

Jahresbericht 2014

Jede Menge gute Leistungen hatte es bei der Leichtathletik-Abteilung in der vergangen Saison 2014 gegeben. Den erfolgreichen Saisonabschluss feierten die Kinder und Jugendlichen im Stadion Bitburg. Insgesamt mehr als 200 Starts konnte man bei den verschiedenen sportlichen Veranstaltungen verzeichnen.

Den ersten Erfolg errang man bei der 18. Leichtathletik-Hallenserie, an der 30 Kinder und Jugendliche des TV Bitburg teilnahmen. In der Gesamtwertung war der TV Bitburg auch in diesem Jahr mit acht ersten Plätzen der erfolgreichste Verein.

Es folgten viele Podestplätze bei den nachfolgenden Wettkämpfen wie der Bahneröffnung in Wittlich, den Kreis- und Bezirksmeisterschaften im Einzel- und Mannschaftswettkampf sowie den Rheinlandmeisterschaften. Besonders hervorzuheben sind hier die Leistungen von Nina Lenz und Anna Thielen, die im Mannschaftsmehrkampf der LG Eifelkreis den 1. Platz belegten und somit die Rheinlandmeister wurden.

Außerdem belegte der Bitburger Leichtathlet Matthias Meyers bei den Rheinlandmeisterschaften U16 – U20 mit seiner Mannschaft den 2. Platz und wurde Vize-Rheinlandmeister. Bei den Rheinland-Meisterschaften der Senioren erreichte Konstantin Gassert im Kugelstoßen ebenfalls den 2. Platz und wurde Vize-Rheinlandmeister.

gez. Konstantin Gassert

 

 

Jahresbericht 2013

Die Abteilung hat sich weiter vergrößert mit Kindern und Jugendlichen, eine leichte Steigerung gab es auch bei den Erwachsenen. Insgesamt sind es 85 Mitglieder.

Trainiert wurde dreimal in der Woche (dienstags, donnerstags und samstags).

Insgesamt nahm man 172 Mal in dieser Saison an sportlichen Veranstaltungen wie Hallenserie, Kreis- und Bezirksmeisterschaften, Rheinland- und Rheinland-Pfalz-Meisterschaften, „Europäisches Jugendsportfest“, Jugend trainiert für Olympia, Stadtlauf, Fitness-Check und Leichtathletik-Abzeichen teil.

Ergebnisse:

Hallenserie (in Prüm, Bitburg, Speicher): 9x Platz 1, 5x Platz 2/2x Platz 3 von 20 Teilnehmern

Offene Kreismeisterschaften in Prüm: 10x Platz 1, 2x Platz 2, 1x Platz 3 von 13 Teilnehmern

Bezirksmeisterschaften in Daun: 12 Platzierungen unter den ersten drei Plätzen

Schüler Rheinland- und Rheinland-Pfalz-Meisterschaften: Mit der Unterstützung der Eltern und der LG Eifelkreis haben einige Kinder bzw. Jugendliche an großen Wettkämpfen teilgenommen: 25.04. in Trier, 08.06. in Ingelheim, 06.07. und 07.07. in Daun und am „Europäischen Jugendsportfest 2013“ in Cranendonck/Budel, wo die Bitburger Leichtathleten (alle TV Bitburg) den ersten Platz belegten.

Weitere Erfolge sind 7x Rheinland und Rheinland-Pfalz-Meistertitel in dieser Saison.

Kurz vor Ende der Leichtathletiksaison 2013 übernahm die frühere Trainerin Carina Sitzen (früher Ewen) die Trainingsgruppe der 10-bis 12-jährigen Athleten.

Unser Kampfrichterteam war auch in diesem Jahr an großen Wettkämpfen sowie für die Sportabzeichenabnahme im Einsatz.

gez. Konstantin Gassert

 

Jahresbericht 2012

Die Abteilung hat sich weiter vergrößert mit Kinder und Jugendlichen, jedoch ohne Erwachsene. Die Teilnahme an Wettkämpfen war sehr gut.

Der Name der LG-Bitburg-Prüm wurde von den Mitgliedsvereinen mit Beschluss vom 23.11.2012 geändert in Leichtathletikgemeinschaft-Eifelkreis und gilt ab Jahr 2013.

Wettkampfergebnisse:

Hallenserie: 6x Platz 1 / 5x Platz 2 / 2x Platz 3 von 22 Teilnehmern.

Schüler Rheinland Meisterschaft: Marie Blesius und Justin Kolf, beide Platz 1 im Hochsprung

Bezirksmeisterschaft: 14 Platzierungen zwischen 1 und 3

Mit der Unterstützung der Eltern und der LG Eifelkreis haben einige Kinder bzw. Jugendliche an größeren Wettkämpfen teilgenommen: am 12.05. in Daun, 20.05. in Bad Kreuznach, am 09.06. in Wittlich, am 16. und 17.06. in Hachenburg und am 23.06. in Trier.

In den Sommerferien hat unser 2. Übungsleiter, Wolfgang Wuttke, den Verein verlassen. Er trainierte die jüngeren Kinder. Diese Aufgabe hat Eva-Maria Meyers mit 2 Eltern übernommen.

Unsere Kampfrichter waren an größeren Wettkämpfen sowie für die Sportabzeichen-Abnahme im Einsatz.

gez. Günter Dörr

 

Jahresbericht 2011

Die Abteilung hat leider keine Erwachsene aktive Sportler, jedoch die Anzahl der aktiven Kinder und Jugendlichen ist gewachsen. Beim Training sind ca. 20 Kinder 6-9 Jahre und ca. 25 Jugendliche 10-16 Jahre, im Durschnitt anwesend. Unsere beiden Übungsleiter sind ausgelastet und in der Winterzeit, in der Halle, wird es manchmal eng. Auch die Teilnahme an Wettkämpfen ist gut.

Bei der im Winterhalbjahr durchgeführten Wettkampf-Hallenserie mit 6 Disziplinen in drei verschiedenen Hallen erreichten:

die Jungen: 3 x Platz 1 und 4 x Platz 2 und 1 x Platz 3

die Mädchen: 4 x Platz 1 und 2 x Platz 2 und 1 x Platz 3

Bei den Schüler Rheinlandmeisterschaften in den Einzeldisziplinen erzielten:

Marie Blesius und Justus Kolf je Platz 1 im Hochsprung

Bei den Bezirksmeisterschaften in Trier waren unsere Kampfrichter Alfons Brück und Thomas Hagemann im Einsatz.

Im September waren offene Kreismeisterschaften für Jedermann mit 4 erwachsenen Teilnehmern vom TV Bitburg im 100m Lauf, Weit- und Hochsprung und Diskuswerfen. Leider war die Veranstaltung durch Regen behindert.

Auch dieses Jahr will ich, wie schon öfters, darauf hinweisen, dass die Abteilung einen jüngeren Leiter braucht um weiter voran zu kommen.

gez. G. Dörr